INHALT
Das Seminar „Erstellung von Auswertungen in POLYPOINT“ ermöglicht Anfängern eine verständnisorientierte Einführung im Umgang mit dem Listenassistenten und dem integrierten Fastreport-Modul in POLYPOINT. Am Ende des Seminars werden die Teilnehmer in der Lage sein, einfache wie auch komplexe Statistiken in POLYPOINT selbst zu erstellen und diese bei Bedarf in anderen Dateiformaten weiterzuverarbeiten.

  • Kennenlernen der Funktionen im Listenassistenten
  • Arbeiten mit den vorhandenen Querys
  • Erstellen von Gruppenauswertungen
  • Einschränkung der erstellten Statistiken mit Hilfe der Filterfunktion
  • Organisieren der erstellten Statistiken
  • Weiterverarbeitung von erstellten Statistiken im Fastreport-Modul
  • Kennenlernen der Fastreport-Oberfläche und der Fastreport-Funktionen
  • Erstellen von Reports über das Fastreport-Modul
  • Weiterverarbeitung von Statistiken in anderen Dateiformaten 
  • Möglichkeiten zur erweiterten  Programmierung von Statistiken

NUTZEN
Mit der optimalen Nutzung der erstellten Auswertungen in POLYPOINT verwalten Sie nicht nur Ihre Ressourcen, sondern Sie werden auch beim Controlling und Qualitätsmanagement aktiv unterstützt. Durch die Möglichkeit die POLYPOINT-Daten zu vergleichen, können Diskrepanzen bei der Planung der Ressourcen schnell erkannt und die Prozesse in Ihrer Einrichtung zeitnah den neuen Gegebenheiten angepasst werden.

DAUER
8 Zeitstunden

TERMINE
Beginn: 9:00 Uhr

12.03.2019
26.06.2019
06.11.2019

ORT
Die Schulung findet im modern ausgestatteten Schulungsraum der POLYPOINT Deutschland GmbH in Berlin und Düsseldorf statt. Das Seminar ist für bis zu 8 Personen (min.4 Personen) vorgesehen.

KOSTEN
Berlin: 800 EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer, inklusive Seminarverpflegung.
Düsseldorf: 950 EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer, inklusive Seminarverpflegung.

 

Jetzt teilnehmen

 

Zurück zur Übersicht